Schlagwort-Archive: Arminius

Historische Filmkritik: Die Hermannschlacht (1924)

von Daniel Dürringer

„Quintili Vare, legiones redde!“: Die Handlung des Films

Varus (de Stefano-Vitate) ahnt seinen Untergang voraus. Szene aus „Die Hermannschlacht“, entnommen aus der DVD-Edition des LWL-Medienzentrums für Westfalen.

Mit der sagenumwobenen Schlacht im Teutoburger Wald zwischen Germanen und Römern im Jahre 9 n. Chr. wählte Regisseur Dr. Leo König eine bekannte wie schwierige Vorlage für den 1924 entstandenen Film „Die Hermannschlacht – Ein Stummfilm in 5 Akten“. Denn einerseits sind bis heute nicht alle Details des Schlachthergangs bekannt, so etwa der tatsächliche Ort. Andererseits bieten die historisch belegbaren Ereignisse viel Raum für Interpretationen und die Aufladung mit überkommenen Klischees. Historische Filmkritik: Die Hermannschlacht (1924) weiterlesen